Mittelstand

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mittelstand

56775074.jpg
16.02.2020 13:59

Relayr-Chef bei "Alles Neu" "Firmen brauchen erst Nahtod-Erfahrung"

Viele Tech-Erfolgsgeschichten hat Deutschland nicht vorzuweisen. Relayr ist eine der wenigen. Der erfolgreiche Macher hinter dem Sensorik-Startup ist Josef Brunner. Im Podcast "Alles Neu" empfiehlt der digitale Vordenker anderen Gründern und Unternehmern, weniger zu reden, dafür mehr zu machen.

126411385.jpg
09.02.2020 14:00

Digital, innovativ, erfolgreich? "Manchmal muss man auch scheitern"

Deutsche Unternehmen sind im Innovationsfieber. Doch nicht jedes Projekt ist ein Erfolgsgarant. Digitalisierungs-Manager Florian Bankoley vom Autozulieferer Bosch kennt sich mit Flops aus. Bei "Alles Neu" spricht er über eine gescheiterte Idee und wie Innovation trotzdem funktioniert.

124445501.jpg
04.02.2020 14:29

Kampf um digitale Talente Wie man die dicksten Fische fängt

Die Suche nach digitalen Talenten läuft auf Hochtouren - auch im deutschen Mittelstand. Bei "Alles neu" verrät Fabian Kienbaum, Chef des gleichnamigen Beratungsunternehmens, wo es bei der Anwerbung von qualifiziertem Personal hakt. Und warum Unternehmen jetzt "Opfer bringen" müssen.

128956136.jpg
28.01.2020 09:19

Protest gegen Siemens-Chef Aktivistin stürmt Bühne vor Kaeser-Rede

Siemens-Chef Kaeser hat bei Klimaschützern keinen guten Stand. Das Unternehmen steht unter anderem wegen eines Bergbau-Projekts in Australien in der Kritik. Bei einem Empfang stört eine Aktivistin den Auftritt Kaesers. Der Firmenchef reagiert gelassen - und macht ihr ein Angebot.

Verena Bahlsen
21.01.2020 11:16

Wer führt Bahlsen? Patriarch sieht Tochter nicht an der Spitze

Für Werner M. Bahlsen ist die Sachlage klar: Die nächste Familiengeneration bleibt bei der Führung des Konzerns außen vor. Angeblich hat seine Tochter Verena mit dem Chefposten geliebäugelt. Sie steht allerdings wegen Äußerungen zur Behandlung von Zwangsarbeitern in der NS-Zeit in der Kritik.

107975119.jpg
08.12.2019 16:25

Gleiches Bett, andere Träume Mittelständler werden chinesisch

Deutsche Familienbetriebe in Finanznöten wie der Anlagenbauer Eisenmann aus Böblingen suchen oft Hilfe bei ausländischen Investoren. Ob den Geldgebern die Zukunft der Firma wirklich am Herzen liegt, ist meistens kaum vorherzusagen. Von Marcel Grzanna

b89685db8372b1a22e6af0fc995ea6cf.jpg
07.12.2019 08:50

Tiefster Wert seit der Krise Stimmung im Mittelstand wird schlechter

Die Sorgen um die konjunkturelle Entwicklung sind im deutschen Mittelstand deutlich zu spüren. Die Erwartungen seien so schlecht wie seit zehn Jahren nicht mehr, heißt es in einer Befragung unter kleinen und mittleren Unternehmen. Das wirkt sich auch auf die Bereitschaft aus, zu investieren.

RTX6EQI5.jpg
23.10.2019 14:00

So techt Deutschland Wo ist der deutsche Masterplan für KI?

"Wenn ich mit einer Schrotflinte im Halbdunkeln versuche, etwas zu erlegen, wird es schwierig", sagt Jörg Bienert, der Vorsitzender des deutsche KI-Verbands über die deutsche KI-Strategie. Gerade im Mittelstand ist das Thema oft noch Neuland. Wie sein Masterplan für KI aussieht, erzählt er in "So techt Deutschland".

Die TV-Rechte der Bundesliga sind Milliarden wert. Die Verhandlung über den neuen TV-Vertrag und den dazugehörigen Verteilungsschlüssel sorgen gerade für einen Machtkampf unter den Vereinen.
12.09.2019 06:05

Fußballklubs pokern um Millionen Kampf ums TV-Geld entzweit Bundesliga

Hinter den Kulissen der Fußball-Bundesliga beginnt der Verteilungskampf. Die nächste Versteigerung der TV-Rechte steht im Mai 2020 bevor. Die Bayern hoffen auf Milliarden von Amazon und Co., der Mittelstand will ebenfalls profitieren. Das sind mögliche Szenarien. Von Jonah Wermter