Mobilitätskonzepte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mobilitätskonzepte

123641594.jpg
27.12.2019 12:20

Autoindustrie muss umdenken Experten rechnen mit Allianzen und Fusionen

Die deutsche Autoindustrie steht in den kommenden Jahren vor gewaltigen Herausforderungen: Weder auf die Klimapolitik, schwächelnde Konjunktur noch auf neue Technologien sind die Unternehmen vorbereitet. Experten erwarten, dass der Sparzwang die Autobauer noch enger zusammenrücken lassen wird.

Foto: e.GO Mobile AG
18.12.2019 12:00

So techt Deutschland "Kein Tesla fährt ohne deutsche Teile"

Günter Schuh will mit e.Go günstige Elektroautos für jeden bauen. Denn der Kunde ist bereit dafür, ist der Aachener Professor überzeugt. Das liegt auch an Elon Musk, dessen Fabrik in Brandenburg die deutsche E-Auto-Industrie weiter anschiebt. Der Tesla-Chef profitiert aber auch von der deutschen Ingenieurskunst.

imago93355533h.jpg
09.12.2019 12:00

Brichta und Bell E-Mobilität: Wohin steuert Deutschland?

Die deutschen Autobauer investieren massiv in Elektromobilität, Tesla will eine Fabrik bei Berlin bauen und Startups mischen bei dem Thema ebenfalls mit. Gleichzeitig hebt die Bundesregierung die Prämie für E-Autos deutlich an. Darum geht's in der neuen Folge von "Brichta und Bell - Wirtschaft einfach und schnell".

01.11.2019 20:21

Smogbelastung fordert Lösungen Elektro-Rikschas erobern Indiens Hauptstadt

Dichter Smog empfängt Kanzlerin Merkel bei ihrem Besuch in Neu Delhi. Die Stadt kämpft um saubere Luft und verteilt vorsorglich Atemschutzmasken. Könnten Elektro-Rikschas die Lösung sein? Über 60 Millionen Inder benutzen täglich das günstige Vehikel. Doch noch sind deren Umweltfolgen nicht gelöst.

124217963.jpg
12.09.2019 19:23

2030: Sieben Millionen E-Autos Bund plant Milliarden für Verkehrswende

Alternative Kraftstoffe, mehr Elektroautos, neue Radwege - einem Bericht zufolge soll es der Bundesregierung damit jetzt ernst sein. Ein hoher zweistelliger Milliardenbetrag sei eingeplant, um die Verkehrswende anzugehen. Greenpeace und den Grünen geht das scheinbar nicht weit genug.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5