Notebooks

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Notebooks

Das MacBook Air wurde von Apple gerade neu aufgelegt.
13.11.2020 18:10

Deal-Check MacBook Air mit Vertrag: Lohnt sich das Angebot?

Wegen seiner leichten und ultraflachen Bauweise ist das MacBook Air ziemlich angesagt. Doch wie die meisten Apple-Produkte ist es nicht gerade günstig. Das könnte sich mit diesem 300-Euro-Deal ändern. Allerdings nur, wenn man einen Vielsurfer-Datentarif hinzubucht. Normalerweise kostet das Notebook knapp 1.000 Euro. Gibt es einen Haken?

imago63337655h.jpg
01.02.2015 06:57

Robust, schnell, ausdauernd Business-Notebooks im Check

Business-Notebooks machen einiges mit. Sie müssen auf Reisen robust sein und schnell zur Stelle sein, wenn man sie braucht. Vor allem sollten sie sicher sein, denn auf ihnen schlummern oft wichtige Daten. Hier eine Übersicht über aktuelle Modelle.

32872E00998F7B49.jpg3645356426218421176.jpg
23.12.2013 17:05

Nach dem Tablet-Schock PC-Branche sortiert sich neu

Die Kapitäne der PC-Industrie haben Smartphones und Tablets erst nur als Zusatzgeräte zu ihren Notebooks und Desktops gesehen. Doch inzwischen ist klar: Die jahrzehntelange Dominanz der Personal Computer ist vorbei. Eine ganze Branche muss sich neu erfinden.

Intel-Firmensitz in Santa Clara/Kalifornien.
15.10.2013 23:31

Probleme im PC-Bereich Intel tritt auf der Stelle

Intel befindet sich im Wandel: Der Halbleiter-Gigant versucht unter Hochdruck, die Abhängigkeit vom schwachen PC-Geschäft zu verringern. Noch sind die Notebooks und Desktop-Rechner aber die tragende Säule des Geschäfts. Als Folge gibt es erneut Quartalszahlen ohne Wachstum.

2013-04-16T204733Z_01_TOR635_RTRMDNP_3_INTEL-RESULTS.JPG1414107644667843636.jpg
17.04.2013 04:48

Maues PC-Geschäft Intel erleidet Gewinneinbruch

Jahrelang eilt der Chipkonzern Intel von Rekord zu Rekord. Doch der rasante Niedergang des Geschäfts mit Notebooks und Desktop-Computern trifft den Branchenprimus ins Mark. Der Gewinn des weltgrößten Chipherstellers bricht um ein Viertel ein. Jetzt sucht Intel verstärkt nach neuen Einnahmequellen.

Mappus steht unter dem Verdacht der Untreue.
18.09.2012 17:43

Sicherheitskopie von 2010 Ermittler finden Mappus' E-Mails

Ende August werden Computer, Handys und Notebooks des früheren baden-württembergischen Ministerpräsidenten Mappus sichergestellt. Nun finden Beamte alte Daten, die als zerstört galten. Unter den E-Mails könnten auch jene sein, die Mappus lieber vernichtet gesehen hätte.

16.11.2009 18:01

Alles muss raus Ausverkauf bei Qimonda

Der insolvente Speicherchiphersteller Qimonda startet auch am Firmensitz in München den Ausverkauf seines Inventars. Vom Mittwoch an stünden auf dem Firmengelände Geräte wie Monitore, Drucker, Beamer, Desktops und Notebooks zum Verkauf, sagte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Michael Jaffe.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5