Planeten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Planeten

d1e851a322d056c3cb16da883c2cc037.jpg
14.09.2020 19:39

Gas Monophosphan Venus-Forscher finden Hinweise auf Leben

Seit Jahrzehnten suchen Wissenschaftler im All nach Lebenszeichen. Normalerweise richtet sich der Blick zum Mars. Umso überraschender kommen die Hinweise für Leben auf dem Planeten Venus - denn seine atmosphärischen Bedingungen sind eher lebensfeindlich.

imago0099492826h.jpg
08.08.2020 02:08

In Deutschland zu sehen SpaceX schießt noch mehr Satelliten ins All

Und wieder sind es ein paar Dutzend mehr: Tesla-Gründer Elon Musk bestückt die Erdumlaufbahn mit Hunderten Satelliten. Ein ganzes Netz will er um den Planeten spannen und so die Menschheit mit Internet versorgen. Die neuen Himmelskörper sind gut zu sehen - was nicht jeden freut.

Der Mensch auf dem Mars - unzählige Bücher und Filme beschäftigen sich mit diesem Thema. Ob aus der Fiktion in nicht allzu ferner Zukunft Realität wird?
02.08.2020 11:23

Der Traum vom Roten Planeten Wie der Mensch zum Mars fliegen könnte

Genverändernde Strahlung. Sandstürme, die monatelang die Sonne verschlucken: Auf dem Mars herrschen lebensfeindliche Bedingungen. Dennoch ist es seit Langem ein großer Traum der Menschheit, einen Fuß auf den Roten Planeten zu setzen. Könnte der bald Realität werden?

2013-05-07T120000Z_770846855_GF2EA530VDQ01_RTRMADP_3_ETHIOPIA.JPG
25.07.2020 12:21

Archaeen, Bakterien, Mikroben Gibt es wirklich überall auf der Erde Leben?

Die Erde ist der einzige bisher bekannte Planet im All, auf dem es Leben gibt. Forscher können Mikroorganismen nicht nur im Wasser oder im Boden, sondern sogar im Toten Meer nachweisen. Die einfachen Lebensformen passen sich an und sind deshalb überall auf der Welt verbreitet - wirklich überall? Von Jana Zeh

2020-07-20T180537Z_1855788240_RC26XH9ZZRG0_RTRMADP_3_SPACE-EXPLORATION-VENUS.JPG
21.07.2020 14:30

Planet geologisch doch aktiv Vulkane auf der Venus entdeckt

Die Venus, der nächstgelegene Nachbarplanet der Erde, gilt als geologisch inaktiv. Internationale Forscher finden nun aber gegenteilige Hinweise. Demnach war eine beträchtliche Zahl an Vulkanen in den letzten zwei bis drei Millionen Jahren aktiv. Ein Wimpernschlag in geologischer Zeitrechnung.

133795823.jpg
17.07.2020 16:39

Heller Lichtschweif am Horizont Komet "Neowise" heute perfekt erkennbar

Kometen ziehen des Öfteren an der Erde vorbei, meist sind sie aber nur mit Fernrohren zu sehen. Zum ersten Mal seit mehr als 5000 Jahren kommt "Neowise" unserem Planeten nun so nah, dass er mit bloßem Auge erkennbar ist. Sternengucker können sich an einem bekannten Sternbild orientieren.

133153080.jpg
13.07.2020 12:06

Aufbruch zum Roten Planeten Mars-Missionen werden zum Wettlauf

Bisher sind die USA, Indien, die frühere Sowjetunion und die Europäische Weltraumagentur mit Sonden am Mars im Einsatz. Nun steigen auch die Vereinigten Arabischen Emirate und China mit in das Rennen um den Roten Planeten ein. Indien und Japan bereiten eigene Missionen vor.

imago0080043047h.jpg
11.07.2020 19:24

144.000 Kilometer pro Stunde Aquariden verglühen am Nachthimmel

Nun sind für einige Wochen die Meteore des Sternschnuppenstroms der Aquariden am Nachthimmel zu beobachten. Sie dringen mit 40 Kilometern pro Sekunde in die Lufthülle der Erde ein und verglühen. Aber es gibt noch mehr zu sehen: etwa die beiden größten Planeten unseres Sonnensystems.