Rechtsfragen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rechtsfragen

21.02.2019 19:12

Warnung für Temposünder Sind Blitzer-Apps verboten?

Viele haben es im Straßenverkehr ja etwas eiliger - und geben Gas. Wäre da nur nicht die Sorge, bei einer Geschwindigkeitsübertretung erwischt zu werden, denn Radarfallen lauern allerorten. Gut, dass es entsprechende Warnsysteme vor Blitzern fürs Smartphone gibt - aber sind die auch legal? Von Axel Witte

imago62482446h.jpg
20.02.2019 14:39

Kirchlicher Arbeitgeber Kündigung wegen Wiederheirat ist unwirksam

Die Rauswurf eines Chefarztes einer katholischen Klinik wegen seiner Wiederheirat ist eine Benachteiligung und deshalb unwirksam. Das Bundesarbeitsgericht beendet mit seinem Urteil vorerst einen zehnjährigem Rechtsstreit, der durch alle Instanzen geht. Doch die katholische Kirche kann noch einmal nachlegen.

Viele homosexuelle Mitarbeiter in kirchlichen Einrichtungen verstecken ihr Privatleben.
20.02.2019 07:26

Kirchliches Krankenhaus Chefarztkündigung wegen Wiederheirat?

Die Kündigung eines Chefarztes einer katholischen Klinik wegen einer Wiederheirat kann eine verbotene Diskriminierung darstellen, urteilt der Europäische Gerichtshof. Das Bundesverfassungsgericht sieht das anders. Nun ist das Bundesarbeitsgericht gefragt.

imago59363614h(1).jpg
19.02.2019 19:59

Ehe zu kurz? Betriebliche Witwenrente darf nicht verwehrt werden

Eine Betriebsrente ist eine gute Sache. Erst recht dann, wenn sie im Todesfall auch für die Witwe oder den Witwer leistet. Allerdings machen einige Arbeitgeber dies von einem langjährigen Bestand der Ehe abhängig. Was so nicht in Ordnung ist, wie das Bundesarbeitsgericht urteilt.

dc4647bb162ed1508f71cc47b0da57d3.jpg
19.02.2019 07:07

Hausgeld nicht gezahlt? Was Eigentümern drohen kann

Was für Mieter die Betriebskosten sind, ist für Eigentümer das Hausgeld. Dabei handelt es sich um monatliche Zahlungen, mit denen die gemeinschaftlichen Kosten aller Eigentümer beglichen werden. Das Geld sollte in jedem Fall pünktlich fließen, denn sonst droht Ärger.

imago50384147h.jpg
11.02.2019 19:19

"Wir haben den Schlüssel" Die schwierige Arbeit im Gefängnis

Die Arbeit im Gefängnis findet hinter verschlossenen Türen statt. Mit Bildern, die Außenstehende aus dem Fernsehen kennen, hat sie nur wenig zu tun. Eine Psychologin, eine Anstaltsleiterin und ein Justizvollzugsbeamter geben Einblick in ihren Alltag.

60875969.jpg
08.02.2019 16:32

Home sweet home? Dealendem Mieter darf gekündigt werden

Irrtümlicherweise geht so mancher davon aus, in seinen eigenen vier Wänden tun und lassen zu können, was ihm passt. In den meisten Fällen ist das auch so - selbst im Falle von Straftaten. Wird dabei aber eine Außenwirkung erzielt, sieht die Sache anders aus. Zum Beispiel beim Drogenhandel.