Relegationsspiele

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Relegationsspiele

Artikelübersicht: Relegationsspiele

imago/Oliver Ruhnke

imago0047543766h.jpg
07.07.2020 08:42

Plötzlich Zuschauer im Stadion Heidenheimer Fans greifen Werder-Bus an

Der wichtigste Punkt des DFL-Hygienekonzepts wird 163 Spiele lang eingehalten: keine Fans auf den Tribünen, nur eine Mindestmenge Menschen in den Stadien. Im 164. Spiel hält sich der gastgebende Verein dann nicht mehr daran. Das dürfte Ärger geben. Den gab es schon in der Nacht, auch in Bremen.

imago0047502879h.jpg
06.07.2020 17:06

So läuft die Buli-Relegation Horror-Szenarien und Helden-Geschichten

Steigt der SV Werder Bremen nach einer großen Aufholjagd doch noch ab oder vermasselt der Bundesligist dem 1. FC Heidenheim den ersten Bundesliga-Aufstieg der Vereinsgeschichte? Nach dem Hinspiel ist alles offen und vieles vorstellbar. Wir haben einige Ideen, wie das Rückspiel laufen könnte.

1d2e8d8fd01c3b688118657b1c51bc15.jpg
28.06.2020 14:28

Zweitliga-Showdown im Re-Live Das bizarre HSV-Drama zum Nachlesen

Der Hamburger SV oder Heidenheim, der Karlsruher SC oder der 1. FC Nürnberg: In Fernduellen wird über die Besetzung der Relegationsspiele zum Aufstieg und Abstieg entschieden. Nürnberg hat die Rettung selbst in der Hand, Hamburg ist auf Schützenhilfe vom Meister angewiesen.

28.05.2019 18:15

FC Union feiert Aufstiegsparty Selbst Urs Fischer trank "zwei, drei Gläser"

Das Partyzentrum Berlins war am Sonntagabend nicht in Kreuzberg oder Friedrichshain - nein am härtesten wurde "janz weit draußen", in Köpenick, gefeiert. Der 1. FC Union steigt in die Fußball-Bundesliga auf. Am Tag danach hat Trainer Fischer eine raue Stimme und Präsident Zingler ist selbstbewusst.

Union zeigt Herz.
28.05.2019 12:03

Aufstieg, Historie, Stadion Eisern Union - wer sind die eigentlich?

"Eisern", Last-Minute-Tore und Platzsturm: Der 1. FC Union ist der fünfte Berliner Klub in der Fußball-Bundesliga. Die Köpenicker feiern ihren "surrealen" Aufstieg und selbst Toni Kroos gratuliert. Die wichtigsten Fakten zur DDR-Historie, seinem Schlachtruf und der Alten Försterei. Von David Bedürftig und Anja Rau

Sichtlich gezeichnet: die Stuttgarter Ozan Kabak, Holger Badstuber, Anastasios Donis, Christian Gentner und Nicolas Gonzalez.
28.05.2019 09:56

"Steigen wieder auf" - echt? VfB Stuttgart nach Abstieg komplett ratlos

Schluss, aus und vorbei: Fast die ganze Saison über präsentieren sich die Fußballer des VfB Stuttgart zweitklassig, jetzt sind sie es auch offiziell. Nach dem 0:0 beim 1. FC Union Berlin steht der Abstieg fest. Der Sportdirektor ist raltlos, die Spieler sind es auch. Und der Präsident verbreitet Parolen.

3199832ce1a7e6b702a1246cc733c274.jpg
27.05.2019 22:28

VfB Stuttgart muss in 2. Liga Blut, Pfosten, Videobeweis: Union steigt auf

Nach einem dramatischen 0:0 im Relegations-Rückspiel ist die große Party von Köpenick perfekt. Der 1. FC Union Berlin schafft es als 56. Klub in die Fußball-Bundesliga. Der VfB Stuttgart stürzt dagegen nach einer Saison zum Vergessen ins Dilemma. Für die Schwaben ist es der dritte Abstieg.

imago40479238h.jpg
27.05.2019 15:35

Bundesliga-Showdown in Köpenick Union setzt auf Sieg, VfB redet sich stark

Vorteil 1. FC Union? Vielleicht. Den Köpenickern reicht im Relegationsrückspiel gegen den angeschlagenen VfB Stuttgart ein 0:0 oder 1:1, um erstmals in die Fußball-Bundesliga aufzusteigen. Die Gäste wollen offenbar mit neuem Personal zum Erfolg kommen und den erneuten Absturz in die zweite Liga verhindern.

imago40478010h.jpg
24.05.2019 10:18

"Stimmung gefällt mir nicht" Gomez schimpft, der verzweifelte VfB hofft

Der VfB Stuttgart steht nach dem Hinspiel der Bundesliga-Relegation gegen Union Berlin am Abgrund. Dass der Erstligist dem Engagement des Außenseiters nur wenig entgegenzusetzen hat, ärgert das Publikum - dies wiederum passt einem Ex-Nationalspieler überhaupt nicht. Von Till Erdenberger

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8