Ron Paul

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ron Paul

Mit Waffen kennt sich Gingrich nicht aus, doch das Recht auf Waffenbesitz unterstützt er ohne Ausnahme.
01.03.2012 21:33

Die Chancenlosen Schütze Newt und Schoko-Ron

Newt Gingrich ist zurzeit in seiner alten Heimat Georgia unterwegs. Billiges Benzin ist sein Hauptthema - doch er findet auch Zeit für Witze über Romneys Jagdleidenschaft. Ron Paul sammelt fleißig Delegierte und bekommt dabei süße Unterstützung. von Sebastian Schöbel

Die Zahl der Vorwahl-Siege von Mitt Romney wächst.
11.02.2012 23:48

Sieg bei CPAC-Konferenz und in Maine Romney gewinnt doppelt

Der gejagte Spitzenreiter kämpft sich frei: Erst gewinnt Romney eine wichtige Mini-Abstimmung der Konservativen, dann die Vorwahl im Bundesstaat Maine. Trotzdem bleibt ihm Santorum auf den Fersen - und der Libertäre Ron Paul setzt auf fragwürdige Tricks. von Sebastian Schöbel

Nevada eröffnet den Wahl-Februar, und Mitt Romney kann mit einem Sieg rechnen.
04.02.2012 13:22

Gingrich steht schwere Zeit bevor Romney liegt in Nevada vorn

Die Vorwahlen zur Präsidentschaftskandidatur der US-Republikaner werden heute in Nevada fortgesetzt. Nach jüngsten Umfragen liegt der Ex-Gouverneur Mitt Romney in dem Bundesstaat weit vor seinem ärgsten Kontrahenten Newt Gingrich. Auch dem ehemaligen Senator Rick Santorum und dem Abgeordneten Ron Paul wurden zuletzt keinerlei Siegchancen eingeräumt.

Der Libertäre Ron Paul ist die Hoffnung einer kleinen aber lautstarken Randgruppe.
30.01.2012 22:31

Freiheitskämpfer, Querkopf, Sturkopf Warum Ron Paul nicht siegen kann

Ron Paul hat mit dem Ausgang der Vorwahl in Florida nichts zu tun. Er tourt bereits durch einige der Staaten, die im Februar abstimmen werden. Der Libertäre wäre eigentlich der perfekte Kandidat für die Republikaner - wenn da nicht die Sache mit der Freiheit wäre. von Sebastian Schöbel

Rick Santorum, Michele Bachmann, Newt Gingrich, Mitt Romney, Ron Paul, Tim Pawlenty und Herman Cain (v.l.n.r.).
14.06.2011 08:25

Vorwahlkampf in den USA "Palin light" tritt an

Die Republikanerin Michele Bachmann, ein prominentes Aushängeschild der radikalen "Tea Party"-Bewegung, beteiligt sich im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur ihrer Partei. Bachmann gilt als Light-Version von Ex-Vizekandidatin Sarah Palin, weshalb ihr zugetraut wird, breitere Wählerschichten anzusprechen.

Aufforderung an einem Auto in Kansas, aufgenommen im Februar 2008.
13.05.2011 14:18

Noch ein Wiedergänger Ron Paul erklärt Kandidatur

Bislang hat US-Präsident Obama allen Grund, den Wahlen in November 2012 entspannt entgegenzusehen - keiner der Republikaner, die bislang ihre Kandidatur für die Vorwahlen erklärten haben, stellt eine ernsthafte Gefahr für ihn da. Der jüngste Zuwachs in der Riege der Kandidaten ist Ron Paul, ein Außenseiter mit Potenzial.

  • 1
  • 1