Sommermärchen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sommermärchen

Zwanziger und Niersbach müssen sich vor Gericht verantworten.
26.08.2019 12:23

Verdacht der Steuerhinterziehung Gericht lässt Klage gegen WM-Macher zu

Das Fußball-Sommermärchen 2006 hat längst einen faden Beigeschmack. Nun kommt es für die Macher um die früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger noch dicker. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main lässt die Anklage gegen sie wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung zu.

imago41217467h.jpg
26.07.2019 18:40

Lebensgefährliche Aufregung Beckenbauer entgeht wohl WM-Prozess

Franz Beckenbauer geht es angeblich gesundheitlich sehr schlecht, jede Aufregung soll lebensgefährlich sein. Sein Urteilsvermögen und sein Gedächtnis sind laut seinen Ärzten mittlerweile stark getrübt. Im Zusammenhang mit dem WM-Skandal 2006 muss er deshalb wohl nicht vor Gericht.

99952684.jpg
22.02.2019 03:29

Aufarbeitung der WM-Affäre Wie unabhängig waren die Kontrolleure?

Die Kanzlei Freshfields sollte als unabhängige Instanz die Affäre um Unregelmäßigkeiten bei der Organisation des sogenannten "Sommermärchens" durchleuchten. Nun stellt sich heraus: Vor dem Turnier war sie selbst mit den deutschen WM-Organisatoren im Geschäft.

Zentrale Werbefigur: Philipp Lahm.
27.09.2018 09:56

Vergabe der EM 2024 Nervöser DFB träumt vom Sommermärchen

Der DFB steht kurz davor, im Ringen mit der Türkei den Zuschlag für die Fußball-EM 2024 zu bekommen. Das muss er auch, das Image des Verbandes ist nicht das beste. Nicht nur für Präsident Reinhard Grindel geht es um sehr viel. Von Stefan Giannakoulis

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8