Stale Solbakken

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Stale Solbakken

Sauer auf den 1. FC Köln: Ståle Solbakken.
21.05.2012 12:14

Schumacher "verbreitet Lügen" Solbakken rechnet mit Köln ab

Der ehemalige Trainer Stale Solbakken tritt gegen Bundesligaabsteiger 1. FC Köln nach. Im Fokus seiner Kritik steht Vizepräsident Toni Schumacher, dem Solbakken "Lügen" und fehlendes Rückgrat vorwirft. Aber auch Spieler wie Sascha Riether, Pedro Geromel oder Michael Rensing nimmt er von seiner Generalabrechnung nicht aus.

Frank Schaefer wurde als Retter geholt und will mit dem 1. FC Köln auch die Rettung schaffen.
13.04.2012 15:37

Solbakken: "Köln enorme Belastung" Schaefer glaubt an FC-Rettung

Frank Schaefer übernimmt beim Chaosklub1. FC Köln nicht nur die Rolle des Chefcoaches, sondern auch die des Chefoptimisten. Ohne Hoffnung auf Rettung, sagt er, hätte er den Job gar nicht übernommen. Sein glückloser Vorgänger Stale Solbakken räumt derweil ein, in Köln psychisch enorm gelitten zu haben. Die Fans boykottieren das rheinische Derby.

Nun also doch: Der 1. FC Köln hat seinen Trainer Stale Solbakken ausgewechselt. Der Norweger war der richtige Mann beim falschen Verein.
12.04.2012 18:16

Personalchaos beim FC perfekt Köln entlässt Coach Solbakken

Kein Präsident, kein Sportdirektor, und jetzt auch keinen Trainer mehr: Der abstiegsgefährdete 1. FC Köln feuert vier Spieltage vor Saisonende den erst im Sommer 2011 als Hoffnungsträger verpflichteten Stale Solbakken. Den drohenden Absturz soll jetzt Frank Schaefer verhindern.

Mutiger Rechner: Stale Solbakken.
11.04.2012 15:52

Halbherziges Bekenntnis zu Solbakken Köln versinkt im Abstiegschaos

Nach dem desolaten 0:4 in Mainz halten Kölns Bundesligafußballer einen gehörigen Respektsabstand zu ihren zornigen Fans. Trainer Stale Solbakken bekommt von den Chefs Rückendeckung im Kampf gegen den Abstieg. Die Frage ist nur, wie lange noch? Die Entscheidungsträger beraten weiter.

Lukas Podolski und Stale Solbakken - gemeinsam gegen den Abstieg.
12.03.2012 10:14

Köln, Finke, Podolski, Abstiegskampf Wenn Chaos zur Katharsis wird

Rund ein Jahr nach seinem Dienstantritt beim 1. FC Köln ist Sportdirektor Volker Finke wieder weg. Das Chaos am Geißbockheim ist eine Qualität, von der Trainer Stale Solbakken profitiert - noch. Lukas Podolski hat einen Grund zu bleiben, denn auch er weiß: Hundejahre gibt es nur in Köln. ein Kommentar von Roland Peters

Lukas Podolski, sachlich.
11.03.2012 12:52

1. FC Köln trennt sich von Volker Finke Podolski ist "nicht überrascht"

Erst gewinnt der 1. FC Köln ein intensives Kellerduell gegen Hertha BSC, wenig später trennt sich der Klub von Sportdirektor Volker Finke. Es bleiben verkorkste Transfers und zerüttete Verhältnisse zu Trainer Stale Solbakken sowie Stürmerstar Lukas Podolski. Der Fixpunkt der Kölner Mannschaft sagt lapidar: "Das überrascht mich nicht."

Volker Finke, kein Kölner mehr.
10.03.2012 22:11

"Unterschiedliche Auffassungen" 1. FC Köln trennt sich von Finke

Volker Finke ist nicht mehr Sportdirektor des 1. FC Köln. Der Bundesligist entlässt nach einem Jahr den Mann, dem Reibereien mit Trainer Stale Solbakken nachgesagt werden. Als Gründe nennt der Klub "unterschiedliche Auffassungen" über "Weichenstellungen im Fußball-Bereich".

Lukas Podolski bricht eine Lanze für seinen Trainer Stale Solbakken.
26.02.2012 13:54

Nach Kölns Derby-Pleite Podolski stützt Solbakken

Nach sechs Niederlagen in sieben Spielen inklusive Derby-Pleite vor eigenem Publikum werden beim 1. FC Köln die ersten Fragen nach der Position von Trainer Stale Solbakken gestellt. Doch in der Domstadt wissen alle: Ein anderer Coach hätte ebenfalls Probleme, acht Stammkräfte zu ersetzen. Lukas Podolski stellt sich eindeutig hinter Solbakken.

"Noch so eine Aktion - und es ist vorbei":  Stale Solbakken.
16.02.2012 14:34

"Den Spielern Fußfesseln anlegen?" Solbakken ist schwer genervt

Die Geduld von Stale Solbakken hat ihre Grenzen. Das vom Verein nicht autorisierte Interview mit Lukas Podolski und Miso Breckos Alkoholfahrt veranlassen den Trainer des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, von Vertrauensbruch zu sprechen und seinen Spielern zu drohen.

26.11.2011 13:37

"Wir haben keine Eier in der Hose" Köln zerfleischt sich fröhlich selbst

Der sportlichen Selbstdemontage gegen Borussia Mönchengladbach folgt beim 1. FC Köln die verbale Selbstzerfleischung. Nach der erneuten Derby-Demütigung ist Feuer unterm Dach. Torhüter Michael Rensing kritisiert seine Mitspieler mit Oliver-Kahn-Zitaten. Fan-Idol Lukas Podolski dämpft die Hoffnungen auf eine Vertragsverlängerung. Coach Stale Solbakken resigniert.

Unter Tränen verkündete Kölns Präsident Wolfgang Overath nach sieben Jahren seinen Rücktritt.
14.11.2011 13:23

Präsidenten-Posse in Köln Overath-Abgang schockt FC-Profis

Die Ära von Wolfgang Overath als Präsident des 1. FC Köln endet im Chaos. Der überraschende Rücktritt der FC-Legende wird von Handgreiflichkeiten und Beschimpfungen begleitet und lässt die Mannschaft sprachlos zurück. Coach Stale Solbakken fürchtet neue Unruhe im ohnehin nervösen Umfeld.

Kölns Adrezinho (r) und Kaiserslauterns Konstantinos Fortounis versuchen an den Ball zu kommen, der phasenweise hart umkämpft war.
20.08.2011 20:34

Dritter Spieltag, wieder kein Dreier Köln und Lautern im Keller

Der 1. FC Köln und der 1. FC Kaiserslautern warten in der 49. Saison der Fußball-Bundesliga weiter auf ihren ersten Sieg. Im Kellerduell verpassen beide Klubs einen Befreiungsschlag und müssen sich mit einem Punkt bescheiden. Für Kölns Coach Stale Solbakken ist es der erste Zähler in der Bundesliga. Letzter bleibt sein Team dennoch.

  • 1
  • 2