Swiss Life

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Swiss Life

DI10109_20121128.jpg1800315887107315793.jpg
28.11.2012 13:18

Name und Jobs weg Swiss Life streicht AWD

Der Unternehmer Carsten Maschmeyer gründet den AWD, später übernimmt dann ein Schweizer Versicherungskonzern den Finanzvertrieb. Zunächst hofft Swiss Life, von der Marke ordentlich zu profitieren, doch dann wird AWD von einer Klagewelle überzogen und der Name wird zu Ballast. Ihn zu überschreiben lässt sich Swiss Life einiges kosten.

Der Lebensversicherer Swiss Life den Namen seiner deutschen Tochter AWD "optimieren". Der Markenname, einer der umstrittensten aus der deutschen Finanzszene, soll verschwinden - und mit ihm das Vermächtnis von AWD-Gründer Carsten Maschmeyer.
28.10.2012 13:17

Markenname ist bald Geschichte Swiss Life eselt AWD um

Die Konzernmutter Swiss Liefe will endlich das ramponierte Image von AWD abstreifen und den Markennamen in die Ewigen Jagdgründe befördern. Firmieren sollen die Produkte stattdessen unter dem Namen "Swiss Life Best Select", wie Insider berichten. Die Umbenennung zu diesem Zeitpunkt ist umstritten. Hier kommt der Autor hin

Konzernchef Bruno Pfister setzt auf eine Trendwende bei dem Unternehmen.
17.08.2012 10:29

AWD-Klagen hauen ins Kontor Swiss Life mit Gewinneinbruch

Die Klagewelle gegen den Finanzdienstleister AWD wegen mutmaßlicher Falschberatung beschert Swiss Life einen deutlich niedrigeren Gewinn. Aufgrund von Rückstellungen für die Rechtsfälle schrumpft der Ertrag im ersten Halbjahr zum Vorjahr um zehn Prozent. Hier kommt der Autor hin

Swiss Life kann zufrieden sein - auch mit der Tochter AWD.
18.08.2010 08:24

AWD-Mutter überzeugt Swiss Life verdoppelt Gewinn

Steigende Bruttoprämien, Kostensenkungen und dann auch noch ein gutes Börsenklima - mehr braucht der Schweizer Versicherer Swiss Life nicht, um sein Plus unerwartet deutlich zu steigern. Einen Beitrag zum überaus erfreulichen Ergebnis steuert auch die Finanzmakler-Tochter AWD bei.

Wette auf die Zukunft: Warren Buffetts Berkshire Hathaway nimmt Swiss Re Milliardenrisiken ab.
18.01.2010 17:11

Milliardenschwere Risiken Buffett hilft Swiss Re

Der Rückversicherungskonzern Swiss Re trennt sich auf einen Schlag von milliardenschweren Risiken. Dazu reichen die Schweizer ein Paket mit amerikanischen Lebensversicherungen an die Berkshire Hathaway Life Insurance des Milliardärs Warren Buffett weiter.

Blick auf die AWD-Zentrale in Hannover.
11.11.2009 12:17

Umsatzschwäche im Ausland AWD will wieder wachsen

Der Finanzdienstleister AWD sieht erste Erfolge seines verschärften Sparbemühungen. Alt-Aktionäre dürften die Entwicklung mit leichtem Grollen verfolgen. Von der neuen Mutter Swiss Life bekamen sie nur 30 Euro je Aktie.

24.03.2009 08:08

In Sack und Tüten Talanx-Einstieg bei Swiss Life

Der deutsche Versicherer Talanx steigt bei Swiss Life ein und kauft dem Züricher Konzern gleichzeitig ein MLP-Paket von 8,4 Prozent ab. Der AWD-Gründer und Großaktionär Maschmeyer sowie der frühere Baloise-Chef Schnewlin sollen in den Verwaltungsrat gewählt werden.

17.03.2009 08:00

Von AWD zu Swiss Life Maschmeyer verändert sich

Carsten Maschmeyer, Chef des Finanzvertriebs AWD, will nach bisher unbestätigten Informationen seine Position an der Spitze des Unternehmens aufgeben. In der Ferne lockt ein Posten bei Swiss Life.

13.03.2009 07:25

Ungeliebte MLP-Aktien Swiss Life sucht Käufer

Der Schweizer Versicherer Swiss Life spricht mit der deutschen Versicherungsgruppe Talanx über die Beteiligung am deutschen Finanzvertrieb MLP. Die Züricher halten derzeit 24,30 Prozent an MLP.

20.02.2009 08:07

Wertberichtigung für MLP Gewinneinbruch bei Swiss Life

Der Schweizer Lebensversicherer Swiss Life hat im vergangenen Jahr trotz Milliardenerlösen aus dem Verkauf von Unternehmensteilen einen herben Gewinnrückgang erlitten. Außerdem nahm Swiss Life für seine MLP-Beteiligung eine Wertberichtigung vor.

29.11.2008 17:14

Streit mit Swiss Life MLP will die Trennung

MLP-Chef Schroeder-Wildberg geht in die Offensive. Im Gespräch mit einer Schweizer Zeitung legt er dem ungeliebten Großaktionär den Ausstieg nahe. Wer MLP verstünde, wisse, dass eine solche Beteiligung keinen Sinn ergebe.

26.11.2008 13:07

Restrukturierung bis 2012 Swiss Life spart

Die Finanzkrise zwingt den Versicherungskonzern Swiss Life zu einem intensiven Sparprogramm. 200 Stellen werden bei den Schweizern zum Opfer fallen. Insgesamt sollen die Kosten um 90 Millionen Euro sinken.

21.11.2008 15:03

Schweizer Produkte tabu MLP foppt Swiss Life

Der Finanzmakler MLP will keine Produkte seines ungeliebten Großaktionärs Swiss Life mehr verkaufen und ärgert damit den Schweizer Versicherer. Die Partnerschaft mit Swiss Life wurde ab sofort ausgesetzt. Produkte der Swiss-Life-Gruppe werden MLP-Kunden nicht mehr aktiv empfohlen.

28.08.2008 13:00

Gewinnwarnung wegen MLP Swiss Life schockt

Der größte Schweizer Lebensversicherungskonzern Swiss Life hat sich nach dem Einstieg beim Finanzdienstleister MLP von seinen Gewinnzielen verabschiedet. Da die Geschäfte schlecht liefen und der Aktienrückkauf zurechtgestutzt wurde, dürfte der Gewinn je Aktie erst 2010 und nicht wie bislang angepeilt schon dieses Jahr um zwölf Prozent pro Jahr zulegen.

  • 1
  • 2