Viacom

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Viacom

AP_19225676194558.jpg
13.08.2019 23:03

"Inhalt ist König" CBS und Viacom vereinigen sich wieder

Mit einem zusammengerechneten Umsatz von mehr als 28 Milliarden Dollar dürfte die Fusion von CBS und Viacom den weltweiten Medienmarkt bewegen. Die beiden amerikanischen Firmen knüpfen mit ihren aktuellen Plänen dort an, wo sie 2006 aufgehört haben.

Shrek, Viacoms tollgrüner Held, sorgt für Jubelstimmung bei dem Medienkonzern. (Archivbild)
05.08.2010 15:01

Superhelden und grüner Humor Oger-Hype bei Viacom

Time Warner, News Corp. und nun auch Viacom: Die globalen Medienkonzerne schwimmen wieder auf einer Welle des Erfolgs. Steigende Werbeeinnahmen auf der einen Seite und Blockbuster sorgen für klingelnde Kassen.

Guy Ritchie (l-r), Rachel McAdams und Robert Downey Jr. bei der Premiere von "Sherlock Holmes" in Berlin - der Überraschungserfolg für Time Warner
05.05.2010 16:03

Lust auf Film und Fernsehen Time Warner mit Gewinnsprung

Die wieder entflammte Lust auf Kino und die Wiederbelebung der Werbung füllen den Medienkonzernen die Kasse. Nach der MTV-Mutter Viacom und der News Corp. von Rupert Murdoch ist nun auch Time Warner mit satten Gewinnen ins neue Jahr gestartet. Börsianer sind überrascht, wie schnell die Medienunternehmen die Krise hinter sich gelassen haben.

11.02.2010 14:59

Weniger Filme, mehr Gewinn Viacom macht Kasse

Die neue Strategie zahlt sich aus: Der US-Medienriese Viacom setzt zumindest in Hollywood auf Klasse statt Masse. Dank des zusätzlichen Sparkurses schwillt der Gewinn mächtig an.

12.02.2009 14:52

Krise und hohe Kosten Gewinneinbruch bei MTV-Mutter

Der US-Medienkonzern Viacom hat wegen der Wirtschaftskrise und hoher Restrukturierungskosten zum Jahresschluss 2008 einen heftigen Gewinneinbruch erlitten. Der Überschuss der von US-Milliardär Sumner Redstone kontrollierten Gruppe stürzte um fast 70 Prozent auf 173 Mio. Dollar ab.

04.11.2008 07:08

Geringere Werbeeinnahmen Gewinneinbruch bei MTV-Mutter

Das US-Medienunternehmen Viacom hat einen Gewinneinbruch von 37 Prozent verzeichnet. Im dritten Vierteljahr erzielte der Betreiber des Musikfernsehsenders MTV und der Paramount-Filmstudios einen Nettogewinn von 401 Mio. Dollar nach 641 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum.

29.02.2008 09:58

Erfolg mit Videospielen Umsatzsprung für Viacom

Das Geschäft mit Videospielen wird für den US-Medienkonzern Viacom immer wichtiger. Unterstützt von steigenden Werbeeinahmen des Musikkanals MTV stieg das Nettoergebnis im abgelaufenen Quartal um 16 Prozent an. Auch in den kommenden beiden Jahren will der Konzern zweistellig zulegen.

10.05.2007 14:25

MTV macht zu schaffen Viacom mit Gewinneinbruch

Der US-Medienriese Viacom hat im ersten Quartal wegen Restrukturierungskosten einen Gewinneinbruch von 36 Prozent verzeichnet. Das Ergebnis sei auch durch höhere Ausgaben für den Musiksender MTV belastet worden, teilte der Konzern mit. Insgesamt seien 203 Millionen Dollar verdient worden.