Wirtschaft

Der Börsen-Tag Dax vor schwächerem Start

Der Dax wird Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge niedriger starten. Lang & Schwarz kommt auf einen Indikation von 15.574 Punkten, das ist 0,1 Prozent schwächer als zum Xetra-Schluss am Freitag.

Angeschoben von starken US-Bankenbilanzen hatte der Dax am Freitag 0,8 Prozent auf 15.587 Punkte zugelegt. Für den deutschen Leitindex war die alte Woche mit einem Plus von 2,5 Prozent die beste seit sieben Monaten. Für positive Impulse hatten die Signale für den Start von Verhandlungen zur Bildung einer Ampel-Koalition gesorgt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.