Wirtschaft

Bullishe Tradingchancen Fresenius mit Potenzial

Fresenius_1.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Wenn die Fresenius-Aktie im nächsten Monat auf ihrem Weg zu den hoch gesteckten Kurszielen zumindest auf 72 Euro zulegen kann, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Mit einem Kursanstieg von bis zu 2,40 Prozent führte die Fresenius SE-Aktie im frühen Handel des 6.6.18 die Gewinnerliste der DAX-Werte an. Nachdem der Aktienkurs innerhalb des kurzen Zeitraumes vom 18.5.18 bis zum 31.5.18 von 69,58 Euro auf bis zu 65,36 Euro um 6 Prozent nachgegeben hatte, konnte er sich danach wieder deutlich von diesem Kursniveau nach oben hin absetzen.

Wenn die Fresenius-Aktie, die in den jüngsten Expertenanalysen mit Kurszielen von bis zu 83 Euro zum Kauf empfohlen wird, in Verlauf des kommenden Monats auf ihrem Weg zu den hoch gesteckten Kurszielen zumindest auf 72 Euro zulegen kann, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 69 Euro

Der Commerzbank-Call-Optionsschein auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis bei 69 Euro, Bewertungstag 17.8.18, BV 0,1, ISIN: DE000CA10937, wurde beim Aktienkurs von 68,46 Euro mit 0,24 – 0,25 Euro gehandelt.

Gelingt der Fresenius-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf 72 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,40 Euro (+60 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 65,4688 Euro

Der Société Générale-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 65,4688 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000ST2GHY4, wurde beim Aktienkurs von 68,46 Euro mit 0,33 – 0,34 Euro taxiert.

Fresenius SE
Fresenius SE 32,04

Bei einem Kursanstieg der Fresenius-Aktie auf 72 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,65 Euro (+91 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 64,57 Euro

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 64,57 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MF56KU8, wurde beim Aktienkurs von 68,46 Euro mit 0,42 – 0,43 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Fresenius-Aktie auf 72 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,74 Euro (+72 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Fresenius-Aktien oder von Hebelprodukten auf Fresenius-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: ntv.de, Walter Kozubek, Zertifikate-Report

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen