Wirtschaft
(Foto: picture alliance / dpa)
Freitag, 18. Mai 2018

Lukrative (Turbo)-Calls: Kaufsignal bei Fresenius

Wenn die Fresenius-Aktie in den nächsten Tagen ihre Aufwärtsbewegung fortsetzt, dann können Anleger mit Calls bereits bei einem geringen Kursanstieg der Aktie zu hohen Renditen gelangen.

Im Juni 2017 erreichte die Fresenius SE-Aktie bei 80,07 Euro ihr Allzeithoch. Danach drehte der Aktienkurs nach unten und gab bis Ende März 2018 auf bis zu 58,96 Euro nach. Mit dem Überwinden der Marke von 68 Euro generierte die Aktie – laut Analyse von www.godmode-trader.de - ein Kaufsignal, das dem Aktienkurs nun Potenzial auf 70,78 bis 72,02 Euro verleiht. Danach könnte sich der Aktienkurs sogar auf 77,45 Euro steigern. Unterhalb von 66,50 Euro wird könnte es mit dem Aktienkurs wieder abwärts gehen.

Wer beim aktuellen Aktienkurs 69,28 Euro mit einer kurzfristigen Aufwärtsbewegung auf zumindest 71 Euro ausgeht, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 68 Euro

Der HVB-Call-Optionsschein auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis bei 68 Euro, Bewertungstag 18.7.18, BV 0,1, ISIN: DE000HX1ZVK3, wurde beim Aktienkurs von 69,18 Euro mit 0,27 – 0,28 Euro gehandelt.

Chart

Gelingt der Fresenius-Aktie in spätestens 2 Wochen der Anstieg auf 71 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,37 Euro (+32 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 67,1079 Euro

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 67,1079 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DD8HE28, wurde beim Aktienkurs von 69,18 Euro mit 0,24 – 0,25 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Fresenius-Aktie auf 71 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,38 Euro (+52 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 65,1664 Euro

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 65,1664 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PP8HJ21, wurde beim Aktienkurs von 69,18 Euro mit 0,43 – 0,44 Euro quotiert.

Wenn sich der Kurs der Fresenius-Aktie in den nächsten Tagen auf 71 Euro erhöht, dann wird der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,58 Euro (+32 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Fresenius-Aktien oder von Hebelprodukten auf Fresenius-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de