Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Aktie von Ajax Amsterdam bricht ein - BVB-Anleger jubeln

BVB
BVB 5,92

Anleger von Borussia Dortmund feiern den Achtelfinal-Einzug in die Champions League. Die Aktien klettern um knapp zehn Prozent auf 9,18 Euro. Damit notieren sie so hoch wie seit rund anderthalb Monaten nicht mehr.

Der deutsche Vizemeister hatte am Dienstag das letzte Gruppenspiel gegen Slavia Prag mit 2:1 gewonnen. Damit sind die Borussen im kommenden Jahr weiterhin in der lukrativen Königsklasse des europäischen Vereinsfußballs dabei.

Lange Gesichter gibt es dagegen bei Anhängern und Anlegern von Ajax Amsterdam. Nach dem Vorrunden-Aus in der Champions League brechen die Anteilsscheine um 9,9 Prozent ein. Der niederländische Halbfinalist der Vorsaison verpasste durch eine 0:1 Heimniederlage gegen Valencia den Einzug in die K.-o.-Runde.

Quelle: ntv.de