Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag BDI erwartet raueren Gegenwind für deutsche Exporte

Die deutsche Industrie hat trotz jüngster Rekordhöhen bei den deutschen Exporten vor rauerem Gegenwind gewarnt und von der Politik Anstrengungen zur Lösung der Handelskonflikte gefordert. Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der deutsche Industrie (BDI) Joachim Lang sagte, der erneute Exporterfolg deutscher Unternehmen sollte niemanden täuschen.

  • "Der Gegenwind wird rauer", sagte Lang. "Der Weltwirtschaft stehen unruhigere Zeiten bevor. Berlin und Brüssel müssen vor allem auf die USA und China einwirken, um den Handelskonflikt der beiden Nationen nicht eskalieren zu lassen. Ein harter Brexit wäre eine schwere Hypothek für die Entwicklung des deutschen Außenhandels."

Quelle: n-tv.de