Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Bafin untersucht Steinhoff-Crash

Steinhoff
Steinhoff ,06

Zeitweise 90 Prozent Wertverlust innerhalb weniger Tag. Dann heute wieder zurück in die Gewinnzone: Der Crash bei den Aktien des deutsch-südafrikanischen Möbelhändlers Steinhoff ruft die Finanzmarktaufsicht Bafin auf den Plan.

Es sei eine routinemäßige Überprüfung des Handels mit Steinhoff-Aktien eingeleitet worden, sagte eine Bafin-Sprecherin. Das Unternehmen steht seit zwei Jahren im Visier der Justiz wegen des Verdachts auf Bilanzfälschung.

Quelle: n-tv.de