Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Banker erwarten Dax-Konsolidierung

Mit einer Verschnaufpause am deutschen Aktienmarkt rechnen Banker und Händler zum Wochenauftakt. Der Dax wird vorbörslich knapp behauptet bei etwa 16.035 Punkten erwartet. Einerseits verweisen Marktteilnehmer auf die ebenfalls knapp behaupteten Futures auf die US-Indizes sowie auf die durchwachsenen Vorlagen aus Asien mit leichteren Kursen in Korea und Hongkong. Andererseits gilt die technische Lage als überkauft, was eine kurze Konsolidierung begünstigen würde. "Die heutige Tagesbandbreite wird sich zunächst zwischen 16.085 und 15.972 Punkten abspielen", erwartet Martin Utschneider vom Bankhaus Donner & Reuschel.

"Unabhängig davon läuft der Dax nun in ein klassisches saisonales Muster", so der Marktanalyst. "Statistisch betrachtet beginnen nun die sechs besten Börsenmonate", sagt er.

Dax
Dax 12.114,36

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen