Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag C-Aktie bricht um ein Viertel ein

Mit deutlichen Kursverlusten wartet Ceconomy auf. Die Papiere büßen mehr als fast 24 Prozent ein. Händler verweisen auf einer gesenkte Prognose. Grund ist auch hier die Inflation. Ceconomy hatte bei der bisherigen Prognose mit einer Normalisierung der Inflationsraten gerechnet, die nicht eingetreten ist und zu einer deutlichen Eintrübung des Konsumklimas geführt hat.

Ceconomy sieht nur noch einen Umsatz auf Vorjahresniveau für das Gesamtjahr, während man zuletzt von einem "leichten Wachstum" ausgegangen war. Das EBIT wird bei 150 bis 210 nach 237 Millionen Euro im Vorjahr gesehen. Hier hatte man bisher eine "sehr deutliche Steigerung erwartet.

Ceconomy
Ceconomy 2,37

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen