Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Continental räumt weitere Qualitätsprobleme ein

Continental
Continental 58,02

Die Qualitätsprobleme beim Autozulieferer Continental bei der Produktion von Schläuchen weiten sich aus. Nachdem der DAX-Konzern vergangene Woche eingeräumt hatte, Autobauer über viele Jahre hinweg mit verunreinigten Teilen für Klimaanlagen beliefert und Testergebnisse manipuliert zu haben, wurden nun Abweichungen bei der Prüfung von Industrieschläuchen bekannt.

"Wir sind in unserem Unternehmensbereich ContiTech in der Produktion von Schläuchen und Leitungen den Anforderungen nicht gerecht geworden", erklärte Conti-Vorstandschef Nikolai Setzer. Die Niedersachsen nehmen seit Februar 2022 seine Qualitätsstandards für alle Schlauchtypen im Unternehmensbereich ContiTech unter die Lupe, nachdem intern Unregelmäßigkeiten bei Klimaleitungen für Autos bekannt geworden waren.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen