Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Dax vor Ifo-Index niedriger erwartet

Zum Abschluss der Börsenwoche wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Freitag niedriger starten. Am Donnerstag hatte er ein knappes Prozent auf 15.643,97 Punkte zugelegt. Ihre Aufmerksamkeit richten Anleger unter anderem auf den Ifo-Index, der die Stimmung in den deutschen Chef-Etagen widerspiegelt. Experten rechnen für September mit einem Rückgang auf 98,9 Punkte von 99,4 Zählern. Daneben hält die Saga um China Evergrande Investoren in Atem. Der mit etwa 305 Milliarden Dollar verschuldete Immobilienkonzern konnte am Donnerstag fällige Zinszahlungen über 83,5 Millionen Dollar für eine Anleihe offenbar nicht bedienen. Dies schürt die Furcht vor einem Kollaps der Firma und internationalen Börsenturbulenzen.

Dax
Dax 13.795,85

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen