Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Citigroup-Zahlen pushen US-Börsen auf Rekordhochs

S&P 500 Index, Ind.
S&P 500 Index, Ind. 2.847,54
Dow Jones
Dow Jones 25.628,90

Die Kurse an der Wall Street treten zwar auf der Stelle, trotzdem reichen die minimalen Zuwächse für neue Höchststände: Die Hoffnung auf eine positive US-Berichtssaison gibt den Börsianern in den USA Schub. Zum Auftakt verdiente die US-Großbank Citigroup dank eines starken Privatkundengeschäfts mehr als erwartet und macht den Anlegern damit Mut. Der Dow-Jones-Index, der S&P-500 und auch der Nasdaq Composite starten allesamt mit neuen Allzeithochs in den Handel.

"Das macht fürs erste Mut und drängt Szenarien eines massiven wirtschaftlichen Einbruchs erst mal in den Hintergrund", sagt Thomas Altmann, Portfoliomanager bei der Vermögensverwaltung QC Partners. Am Dienstag geht der Zahlreigen weiter, wenn die Rivalen JP Morgan, Bank of America und Goldman Sachs ihre Zahlen vorlegen. Die Erwartungen im zweiten Quartal könnten allerdings kaum geringer sein: 82 Prozent der Unternehmen, die ihre Prognosen revidierten, haben sie gesenkt.

Quelle: n-tv.de