Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Deutsche Anleger erwarten gespannt ZEW-Index

Dax
Dax 13.579,33

In Erwartung weiterer Firmenbilanzen wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge kaum verändert starten. Am Montag war er 0,5 Prozent fester bei 12.387 Zählern aus dem Handel gegangen.

Besonderes Augenmerk legen die Investoren auf die US-Banken: Dort öffnen mit Goldman Sachs, JPMorgan und Wells Fargo gleich drei führende Geldhäuser ihre Bücher. Die Citigroup hatte bereits am Montag die Berichtssaison eingeläutet. Bei der Nummer drei in den USA lief es im Privatkundengeschäft besser, der Gewinn lag über den Erwartungen. Doch zugleich geriet die Zinsmarge weiter unter Druck.

Daneben steht der ZEW-Index zu den Konjunkturerwartungen der Börsianer an. Analysten gehen davon aus, dass sich die Stimmung weiter eingetrübt hat und auch die aktuelle Lage etwas schlechter eingeschätzt wird.

Quelle: ntv.de