Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Fraports griechische Flughäfen im Aufwind

Fraport
Fraport 75,88

Im Nebenwerte-Index setzt sich Fraport am Vormittag an die Spitze. Die Aktien des Flughafenbetreibers legen um 3,6 Prozent zu auf 84,72 Euro. Grund sind gute Verkehrszahlen nicht nur aus Frankfurt. In Deutschland hat Fraport im Mai rund 6,1 Millionen Fluggäste abgefertigt. Das ist ein Anstieg von 9,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Aber auch bei den internationalen Flughäfen verzeichnet Fraport starkes Wachstum. Die 14 griechischen Airports, die seit April 2017 neu im Portfolio sind, wiesen ein Plus von 21 Prozent auf 3,1 Millionen Fluggäste auf. Antalya in der Türkei fertigte etwa 3,5 Millionen Passagiere ab, entsprechend einem Plus von 36,3 Prozent.

Im Fahrwasser der Fraport-Aktie ziehen auch die Papiere der Lufthansa im Dax an und sind dort mit einem Plus von 2,9 Prozent Spitzenreiter.

Quelle: n-tv.de