Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Ifo-Index fällt zum vierten Mal in Folge

27557ff8ee879c1fbd87ffd3cda4b4d3.jpg

(Foto: dpa)

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Unternehmen hat sich im Oktober zum vierten Mal in Folge verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank auf 97,7 Punkte von 98,9 Zählern im September, wie das Münchner Wirtschaftsforschungsinstitut zu seiner Umfrage unter 9000 Führungskräften mitteilte. Fachleute hatten mit einem Rückgang auf 97,9 Punkte gerechnet.

"Lieferprobleme machen den Firmen zu schaffen", sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Die Kapazitätsauslastung in der Industrie sinke. "Sand im Getriebe der deutschen Wirtschaft hemmt die Erholung." Die Managerinnen und Manager beurteilten ihre Lage und die Geschäftsaussichten für die kommenden sechs Monate skeptischer als zuletzt.

Den Dax beeindruckte diese Nachricht nicht, der Leitindex stieg um 0,2 Prozent auf 15.567 Punkte. Der EuroStoxx50 vermehrte sich um 0,1 Prozent auf 4195 Zähler.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen