Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Ifo-Index schwächelt

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni eingetrübt. Das Barometer für das Geschäftsklima fiel auf 97,4 Punkte von 97,9 Zählern, wie das Münchner Ifo-Institut zu seiner monatlichen Umfrage unter rund 9000 Managern mitteilte. Das ist der niedrigste Wert seit November 2014. Die Führungskräfte beurteilten ihre Geschäftslage besser, die Aussichten für die kommenden sechs Monate hingegen schlechter.

Das Ifo-Institut rechnet für das laufende Quartal mit einem Schrumpfen der Wirtschaftsleistung. Es befürchtet allerdings keine Rezession - also zwei Quartale in Folge mit zurückgehender Wirtschaftsleistung. Im ersten Quartal hatte das deutsche Bruttoinlandsprodukt um 0,4 Prozent zugelegt.

*Datenschutz

 

 

 

Quelle: n-tv.de