Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Kanzler-Neffen erleiden Schiffbruch mit Fintech

Großer Misserfolg für zwei Neffen von Bundeskanzler Olaf Scholz: Fabian und Jakob Scholz und Mitgründer Kelvin Craig haben mit ihrem Finanztechnologieunternehmen Rubarb Insolvenz anmelden müssen. Das meldete das "Handelsblatt" unter Berufung auf Unternehmenskreise. Rubarb war erst vor 19 Monaten gegründet worden.

Was mit ihrem Geld passierte, sei den Investoren unerklärlich, so die Zeitung. Fabian Scholz bestätigte die Insolvenzanmeldung dem "Handelsblatt". Er begründete den Schritt damit, dass "Finanzierungszusagen leider zurückgezogen" worden seien.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen