Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag KfW: Firmen stellen auf Vorrat ein

Die Förderbank KfW rechnet nach Veröffentlichung unerwartet guter deutscher Arbeitsmarktzahlen für Februar damit, dass sich der Abbau der Arbeitslosigkeit trotz konjunktureller Eintrübung noch einige Zeit fortsetzen wird. Dazu trägt nach Aussage von Chefvolkswirt Jörg Zeuner bei, dass immer mehr ältere Beschäftigte in den Ruhestand gehen.

  • "Viele Unternehmen dürften auf Vorrat einstellen, um genügend qualifiziertes Personal zu haben, wenn die Konjunktur wieder anzieht", schreibt Zeuner in einem Kommentar.

Quelle: ntv.de