Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Krisendeal bei Lufthansa-Tochter geglückt

Bei der Tochterairline Lufthansa Cityline steht der Krisentarifvertrag für das Kabinenpersonal nach dem dritten Anlauf. Die Flugbegleitergewerkschaft UFO teilt mit, 91,06 Prozent der Mitglieder hätten in der Urabstimmung für eine Annahme votiert und damit für einen Kündigungsschutz bis Ende 2021. "Die Cityline-Kabine wird 2021 auf 13. Gehalt, Urlaubsgeld und Vergütungserhöhungen verzichten, dafür müssen in diesem Jahr keine Entlassungen gefürchtet werden", sagt UFO-Tarifexperte Rainer Bauer. Zwei vorige Tarifverträge scheiterten im September am Arbeitgeber und im November an mangelnder Zustimmung der Arbeitnehmer. Für die Aktien der Lufthansa geht es 0,8 Prozent abwärts.

Lufthansa
Lufthansa 10,47

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.