Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Kryptos massiv unter Druck - Bitcoin-Kurs stürzt ab

Bitcoin
Bitcoin 30.230,40

Die Krise im Kryptomarkt hat sich verschärft. Bitcoin konnte die Unterstützung bei 30.000 US-Dollar nicht mehr verteidigen, und die Kurse der anderen Kryptowährungen rauschten mit runter. Der Bitcoin notierte 7,1 Prozent tiefer bei 27.037 Dollar. "Bei allem, was damit zusammenhängt, sollte man vorsichtig sein", so ein Händler.

Ein Abgesang auf das digitale Asset ist laut Sören Hettler von der DZ trotzdem nicht angebracht. Er meint, dass bei einer Marktberuhigung Investoren wieder verstärkt auf Bitcoin setzen dürften. Insgesamt gebe es weiterhin eine große Community, die von der Zukunft der Kryptowährung überzeugt sei.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen