Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Lufthansa-Aktie im Sturzflug - Airline-Papiere schwach

Lufthansa
Lufthansa 13,40

Die Aktie der Lufthansa hat am Vormittag ihren Verlust weiter ausgebaut. Das Papier notierte 12,3 Prozent tiefer bei 15.53 Euro. Der Dax-Konzern kann wegen des harten Preiskampfes in Europa sein Gewinnziel für dieses Jahr nicht mehr halten. Die Airline erwartet für 2019 nur noch einen bereinigten Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) zwischen 2,0 und 2,4 Milliarden Euro, bislang waren es 2,4 bis 3,0 Milliarden Euro.

Der Ausverkauf erfasste den gesamten Sektor. Aktien von Air France-KLM und der British-Airways-Mutter IAG verloren jeweils bis zu vier Prozent. Die Papiere der Billigflieger Ryanair, Easyjet und Wizz büßten bis zu fünf Prozent ein.

Quelle: n-tv.de