Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Mehrheit an Wella verkauft - Coty verschafft sich Luft

25b04231dc5ad00381f5cc165abca7ec.jpg

(Foto: REUTERS)

Der angeschlagene US-Kosmetikkonzern Coty hat die Mehrheit am Darmstädter Wella-Konzern an den Finanzinvestor KKR verkauft. So gehen 60 Prozent der Anteile mit verschiedenen Marken rund um Haarpflege und Schönheitsprodukte an KKR, wie das mehrheitlich von der deutschen Milliardärsfamilie Reimann kontrollierte Unternehmen in New York mitteilte.

Der gesamte Unternehmenswert inklusive Schulden liege bei rund 4,3 Milliarden US-Dollar, Coty könnten aus dem Geschäft demnach rund 3 Milliarden Dollar an Barmitteln zufließen. 40 Prozent der Anteile bleiben bei Coty, die auch für 750 Millionen Dollar eigene Aktien an KKR verkaufen und damit eine strategische Partnerschaft mit dem Finanzinvestor eingehen wollen.

Quelle: ntv.de