Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Merkel lehnt Athener Schuldenschnitt ab

Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt der Regierung in Griechenland ein weiteres Entgegenkommen in Aussicht. Eine Reduzierung der Schuldenlasten - etwa durch einen sogenannten Haircut - lehnt sie jedoch weiterhin ab.

  • Ein Schuldenschnitt im klassischen Sinne sei ohnehin verboten, sagte Merkel bei einer Veranstaltung von Phoenix und Deutschlandfunk in Berlin.
  • Über weitere Erleichterungen könne man sprechen, fügte die CDU-Vorsitzende hinzu.
  • Zu viel Nachsichtigkeit helfe bei stark überschuldeten Staaten auch nicht, sagte Merkel. Deshalb habe man so hart mit Griechenland umgehen müssen.

Quelle: n-tv.de