Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Nächster Tiefschlag? Managerin verlässt Credit Suisse

Die Credit Suisse verliert die stellvertretende Chefin des Vermögensverwaltungsgeschäfts in der Region Asien-Pazifik. Young Jin Yee sei zurückgetreten, wie aus einer Mitteilung an die Mitarbeiter zu entnehmen war. In dem Memo von Benjamin Cavalli, dem Leiter des Wealth Managements in der Region, hieß es, dass Young die Bank verlassen werde, um "eine erweiterte Aufgabe außerhalb der Credit Suisse zu übernehmen". Die Managerin leitete bisher auch die Niederlassung der Schweizer Großbank in Singapur.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen