Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Nikkei vor Fed-Entscheidung mit Gewinnen

Nikkei
Nikkei 22.548,90

Der japanische Aktienmarkt hat erneut Gewinne verzeichnet. Nach dem Gipfeltreffen von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump rückten die Beratungen der US-Notenbank Fed im Laufe des Tages immer stärker in den Mittelpunkt. Eine Anhebung des Leitzinses um einen Viertelpunkt auf die dann neue Spanne von 1,75 bis zwei Prozent gilt als sicher. Investoren seien vor allem auf Hinweise gespannt, ob die Fed die Zinsen in diesem Jahr noch weiter anheben werde, sagte Analyst Hikaru Sato von Daiwa Securities. In einem solchen Fall würden die US-Aktien geschwächt und auch die japanischen Werte gedrückt.

In Tokio notierte der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 0,3 Prozent im Plus bei 22.947 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index legte 0,32 Prozent auf 1798 Zähler zu. Bei den Einzelwerten standen Toshiba-Papiere im Mittelpunkt des Interesses. Sie legten mehr als sieben Prozent zu, nachdem das Unternehmen ein Aktienrückkaufprogramm im Umfang von bis zu rund sechs Milliarden Dollar angekündigt hatte.

Der Euro wurde kaum verändert mit 1,1745 US-Dollar gehandelt. Zum Yen notierte die US-Währung bei 110,56 Yen. Der Schweizer Franken wurde mit 0,9876 Franken je Dollar und 1,1600 Franken je Euro gehandelt.

Quelle: n-tv.de