Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Rubel gerät nach Nawalny-Verhaftung unter Druck

Aus Furcht vor neuen Sanktionen gegen Russland nach der Verhaftung des Regimekritikers Alexej Nawalny ziehen sich Anleger aus der Landeswährung Rubel zurück. Der schwächelnde Preis für das wichtige Exportgut Rohöl drückt Börsianern zufolge zusätzlich auf den Kurs. Im Gegenzug werten Dollar und Euro um jeweils knapp ein Prozent auf 74,255 und 89,565 Rubel auf. Die Ölsorte Brent aus der Nordsee verbilligt sich um 0,4 Prozent auf 54,90 Dollar je Barrel.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.