Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag SAP-Aktienkurs rauscht in die Tiefe

Aktionäre von SAP müssen jetzt tapfer sein: Die Papiere des Softwareherstellers sacken um rund zehn Prozent ab. Der Grund: Der Gewinn ging im abgelaufenen Quartal wegen der Kosten für den Personalabbau und eine Übernahme um ein Fünftel zurück. Das Unternehmen rechnet zudem nicht mehr damit, die Rendite im laufenden Jahr um einen Prozentpunkt zu steigern.

Das laufende Abfindungsprogramm wird sehr viel kostspieliger als ursprünglich geplant. Nachdem sich in Deutschland mehr Mitarbeiter als erwartet für das Vorruhestandsprogramm registriert haben, legt SAP noch einmal knapp 200 Millionen Euro beiseite. Damit summieren sich die Kosten auf knapp 1,1 Milliarden Euro.

SAP
SAP 108,50

 

Quelle: n-tv.de