Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Schwache Passagierzahlen setzen Fraport zu

Ein wegen der Corona-Pandemie unverändert schwaches Geschäft macht Fraport zu schaffen. Die Aktien des Flughafen-Betreibers fallen vorbörslich um 1,3 Prozent. Dem Unternehmen zufolge lag das Passagieraufkommen im November 87 Prozent unter Vorjahresniveau.

Fraport
Fraport 62,58

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.