Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Softbank steigt bei Online-Lern-App ein

Der japanische Finanz- und Techinvestor Softbank hat sich mit 9,7 Prozent an der norwegischen Online-Lern-App Kahoot über die Ausgabe neuer Aktien im Wert von 1,98 Milliarden norwegische Kronen - knapp 2 Milliarden Euro - beteiligt. Die neuen Aktien wurden zu je 46 Kronen an eine Softbank-Einheit verkauft, was einem Rabatt von 7,3 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Montag von 49,65 Kronen entspricht. "Softbank wird die Aktionärsbasis von (Kahoot) als Investor mit tiefem Fachwissen und Erfahrung und der Entwicklung von Softwareunternehmen stärken", teilt das norwegische Unternehmen mit.

Quelle: ntv.de