Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag "Spider Man" lässt Kassen von Sony klingeln

Sony hat in seinem dritten Geschäftsquartal (per Ende Dezember) von höheren Umsätzen im Filmgeschäft profitiert. Der japanische Unterhaltungs- und Elektronikkonzern steigerte seinen Nettogewinn nach eigenen Angaben um 11 Prozent auf 346,16 Milliarden Yen (2,68 Milliarden Euro) und übertraf damit die von Quick erstellte Konsensschätzung unter Analysten von 263,96 Milliarden Yen. Der Umsatz stieg im dritten Quartal um 13 Prozent auf 3,031 Billionen Yen.

Im Filmgeschäft ließen Streifen wie "Spider-Man: No Way Home" und "Venom: Let There Be Carnage" die Kassen klingeln, und der operative Gewinn kletterte von 20,28 auf 149,37 Milliarden Yen. Im Vorjahr hatte die Corona-Pandemie das Filmgeschäft noch erheblich belastet.

Sony
Sony 77,84

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen