Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Tage von ThyssenKrupp im Dax sind gezählt - Und wer rückt nach?

Nach einem Kursrutsch von fast 50 Prozent binnen eines Jahres gilt der Stahlkonzern bei Experten als klarer Abstiegskandidat im Dax und dürfte künftig im Nebenwerteindex gelistet werden.

Thyssenkrupp
Thyssenkrupp 11,15

"Mit einem Abstieg in den MDax könnte sich die Investorenbasis von Thyssen verändern", sagt Tobias Adler, Index-Experte der Oddo Seydler Bank. Grundsätzlich sei ein solcher Schritt aber nicht zwangsläufig schlecht. Die deutschen Nebenwerte-Indizes hätten sich schließlich in den vergangenen Jahren besser entwickelt als der Dax.

Die Deutsche Börse entscheidet am 4. September über die Zusammensetzung der Barometer. Grundlage ist die Marktentwicklung im August. Als Nachrücker liefern sich der Triebwerkshersteller MTU aus München und der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Quelle: ntv.de