Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Toyota wächst, aber verdient weniger

6aef6b5fbe526d24ef2ebcb9a1548575.jpg

Analysten hatten schlimmeres erwartet.

(Foto: AP)

Kurz nach Börsenschluss in Japan hat Auto-Gigant Toyota seine Quartalszahlen vorgelegt:

  • Beflügelt von guten Verkäufen in Japan hat Toyota den Umsatz deutlich gesteigert. Allerdings ging das Wachstum zulasten der Profitabilität.
  • Das operative Ergebnis brach um knapp 11 Prozent auf 574,3 Milliarden Yen oder umgerechnet knapp 4,4 Milliarden Euro ein. Analysten hatten allerdings Schlimmeres erwartet. Die operative Marge sank in den drei Monaten per Ende Juni auf 8,1 Prozent von 9,5 Prozent vor einem Jahr.
  • Unter dem Strich erzielte der japanische Autokonzern allerdings einen deutlichen Gewinnzuwachs von 11 Prozent auf 613 Milliarden Yen. Der Umsatz stieg um 7 Prozent auf 7,05 Billionen Yen.

Quelle: n-tv.de