Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag VW verhängt vorläufigen Bestellstopp für Hybridautos

Anhaltende Probleme bei der Chipversorgung und Lieferausfälle durch den Ukraine-Krieg zwingen den Autobauer Volkswagen zu einem vorläufigen Bestellstopp für mehrere Modelle mit Hybridantrieb. Wegen der hohen Nachfrage nach diesen Fahrzeugen könne man derzeit nicht garantieren, dass alle Kunden die georderten Fahrzeuge in diesem Jahr geliefert bekämen, sagte ein Sprecher. Betroffen seien Plug-in-Hybridversionen des Golf, Tiguan, Passat, Arteon und Touareg, die einen Elektroantrieb mit einem Verbrennungsmotor kombinieren. VW stellte den Bestellstopp auch in einen Zusammenhang mit der Ende März erwarteten Gesetzesnovelle für Hybridautos, deren Förderung geändert werden soll. Das "Handelsblatt" hatte zuerst darüber berichtet.

VW Vorzüge
VW Vorzüge 140,82

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen