Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Wall Street leidet unter Iran-Turbulenzen

01aadc4ee1b4d8fe2e300f12a006dc93.jpg

(Foto: REUTERS)

Nach den deutlichen Verlusten am Freitag aufgrund der Eskalation des amerikanisch-iranischen Konflikts dürfte die Wall Street auch heute mit Abschlägen starten. Der Future auf den S&P-500 gab vorbörslich 0,6 Prozent nach.

Die Situation in Nahen Osten dürfte sich "kurzfristig nicht erheblich verbessern", so Robert Horrocks, Chef-Investment-Analyst bei Matthews Asia mit Sitz in San Francisco. Der Analyst zeigt sich besorgt, dass ein andauernder Anstieg der Ölpreise wegen des Konflikts die US-Verbraucher veranlassen könnte, ihre Ausgaben zu senken.

  • "Dies könnte ausreichen, um die USA in eine leichte Rezession zu drücken", so Horrocks.

Quelle: ntv.de