Hebelprodukte

Aussichtsreiche Long-Hebel Erholungspotenzial bei Lufthansa?

Lufthansa

Wenn die Lufthansa-Aktie in den nächsten Wochen einen Teil der in den vergangenen Tagen erlittenen Verluste aufholt, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditechancen ermöglichen.

Der Kurs der Lufthansa-Aktie gab seit dem 13.3.19 um mehr als acht Prozent nach. Als Gründe für den Kursrückgang wurden der Umsatz- und Gewinnrückgang, sowie der unter den Erwartungen liegende Gewinnausblick für das Jahr 2019 genannt. Trotz der derzeit durchwachsenen Nachrichtenlage wird die Lufthanse in den neuesten Expertenanalysen mit Kurszielen von bis zu 26,50 Euro zum Kauf empfohlen.

Kann die Lufthansa-Aktie, die derzeit bei 20,84 Euro notiert, in den nächsten Wochen einen Teil der in den vergangenen Tagen erlittenen Verluste aufholen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditechancen ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 21 Euro

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 21 Euro, Bewertungstag 15.5.19, BV 1, ISIN: DE000MC0AUL6, wurde beim Aktienkurs von 20,84 Euro mit 0,71 – 0,72 Euro gehandelt.

Lufthansa
Lufthansa 15,28

Kann sich der Kurs der Lufthansa-Aktie im nächsten Monat wieder auf 22 Euro erholen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,18 Euro (+64 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 20,282 Euro

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 20,282 Euro, BV 1, ISIN: DE000HX81GA9, wurde beim Aktienkurs von 20,84 Euro mit 0,60 – 0,61 Euro taxiert.

Legt die Lufthansa-Aktie auf 22 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,71 Euro (+180 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 19,6408 Euro

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 19,6408 Euro, BV 1, ISIN: DE000DDU0ZT3, wurde beim Aktienkurs von 20,84 Euro mit 1,20 – 1,21 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Lufthansa-Aktie auf 22 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,36 Euro (+95 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Lufthansa-Aktien oder von Hebelprodukten auf Lufthansa-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Hebelprodukte.de