Hebelprodukte

Gehebelte Renditechancen Lufthansa mit Potenzial

Lufthansa

Wenn die Lufthansa-Aktie das bei 24,45 Euro definierte Kursziel erreicht, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Laut Analyse von www.godmode-trader.de befindet sich die Lufthansa-Aktie seit ihrem Tief bei 17,04 Euro vom 30.1.018 in einer Aufwärtsbewegung. Nachdem die Aktie am 18.1.19 über ihren seit dem Januar 2018 bestehenden Abwärtstrend ausbrach und die Hürde bei 21,86 Euro überwand, verzeichnete sie ein neues Hoch in der seit Oktober 2018 laufenden Aufwärtsbewegung. Solange die Aktie auf Schlusskursbasis oberhalb von 22,70 Euro verbleibt, besteht Steigerungspotenzial auf 24,45 Euro. Unterhalb von 22,70 Euro wird sich das Chartbild eintrüben.

Wenn die Lufthansa-Aktie, die derzeit bei 23,15 Euro notiert, im Verlauf des kommenden Monats auf 24,45 Euro zulegt, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditechancen ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 23 Euro

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 23 Euro, Bewertungstag 17.4.19, BV 1, ISIN: DE000MF9WH88, wurde beim Aktienkurs von 23,15 Euro mit 1,16 – 1,17 Euro gehandelt.

Lufthansa
Lufthansa 14,87

Kann sich der Kurs der Lufthansa-Aktie im nächsten Monat wieder auf 24,45 Euro erhöhen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,70 Euro (+45 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 22,134 Euro

Der HVB-Open End Turbo-Call auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 22,134 Euro, BV 1, ISIN: DE000HX81GA9, wurde beim Aktienkurs von 23,15 Euro mit 1,06 – 1,07 Euro taxiert.

Legt die Lufthansa-Aktie auf 24,45 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 2,31 Euro (+116 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 21,185 Euro

Der Société Générale-Open End Turbo-Call auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 21,185 Euro, BV 1, ISIN: DE000ST8M7R3, wurde beim Aktienkurs von 23,15 Euro mit 2,00 – 2,03 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Lufthansa-Aktie auf 24,45 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 3,26 Euro (+61 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Lufthansa-Aktien oder von Hebelprodukten auf Lufthansa-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Hebelprodukte.de