Hebelprodukte

Long-Hebel mit hohen Chancen Microsoft legt weiter zu

Wenn sich die Microsoft-Aktie in den nächsten Wochen wieder ihrem Höchststand bei 116 USD annähern kann, dann werden Long-Hebelprodukte für hohe Renditen sorgen.

100197398.jpg

(Foto: picture alliance / Ole Spata/dpa)

Obwohl sich die Microsoft-Aktie im Zuge der generellen Korrektur an den internationalen Börsen in den vergangenen drei Monaten tendenziell nach unten entwickelte, konnten Anleger innerhalb der vergangenen 12 Monate einen Kursgewinn von 21 Prozent für sich verbuchen. Seit den vor einer Woche veröffentlichten guten Quartalszahlen legte der Aktienkurs von 102,35 USD auf bis zu 107,27 USD zu.

Erfüllen sich die optimistischen Prognosen jener Analysten, die die Aktie nach der Veröffentlichung der Zahlen mit Kurszielen von bis zu 137 USD zum Kauf empfehlen, dann könnte sich der Kursanstieg in einem freundlich bleibenden Börsenumfeld noch weiter fortsetzen. Wenn sich die Aktie in den nächsten Wochen ihrem Höchststand von 116 USD annähert, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 110 USD

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis bei 110 USD, Bewertungstag 19.6.19, BV 0,1, ISIN: DE000MF7ZCR0, wurde bei der Kursindikation von 106,84 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,139 USD mit 0,39 – 0,41 Euro gehandelt.

Microsoft
Microsoft 137,06

Kann sich der Kurs der Microsoft-Aktie in spätestens einem Monaten wieder auf 116 USD steigern, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,79 Euro (+93 Prozent) befinden.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 100,4082 USD

Der Deutsche Bank-Open End Turbo-Call auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 100,4082 USD, BV 0,1 ISIN: DE000DC00VG8, wurde beim Aktienkurs von 106,84 USD mit 0,59 – 0,60 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der Microsoft-Aktie auf 116 USD wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,36 Euro (+127 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 94,56 USD

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Microsoft-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 94,56 USD, BV 0,1 ISIN: DE000ST10735, wurde beim Aktienkurs von 106,84 USD mit 1,10 – 1,14 Euro quotiert.

Legt die Microsoft-Aktie auf 116 USD zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,88 Euro (+65 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Microsoft-Aktien oder von Hebelprodukten auf Microsoft-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Hebelprodukte.de