Anzeige

boot Düsseldorf 2018 Rekorde bei Luxusyachten und Co.

_AW48368-1.jpg

Die boot Düsseldorf erwartet ein Rekordjahr.

Die weltweit größte Wassersportmesse öffnet vom 20. bis 28 Januar in Düsseldorf ihre Tore. Und man darf sich auf ein Rekordjahr freuen: Mehr Aussteller, mehr Fläche und mehr Großyachten über 30m denn je warten auf das internationale Publikum.   

Die boot Düsseldorf ist jedes Jahr der Anziehungspunkt Nr.1 für Wassersportfans aus aller Welt. Nirgendwo sonst werden mehr Boote aller Preisklassen präsentiert. Einen regelrechten Boom erleben in 2018 die Luxushallen. Hier geben sich unter anderem schnittige Tender, glamouröse Motorboote und gigantische Yachten ein Stelldichein. Da kommt selbst boot-Chef Petros Michelidakis ins Schwärmen: "Denken Sie an die klassisch-schönen Motorboote von Frauscher oder Riva, an Luxus-Schöpfungen von Princess – oder die Majesty von Gulfcraft, die erstmals auf einer boot zu sehen sein wird…"

Größte Show der Superyachten

_AW42623-1.jpg

In Halle 6 kommen alle auf ihre Kosten, die es besonders groß lieben. Hier präsentieren internationale Werften die Giganten der Meere – und es werden mehr Superyachten über 30m Länge denn je erwartet. Im Themenbereich boot INTERIOR können zudem exquisite Ausstattungen und technische Innovationen bewundert werden. Hier geht’s zu den Highlights 2018.

Riesenauswahl für Segler  

Die boot Düsseldorf bietet natürlich auch alles, was das Seglerherz begehrt. Die ganze Vielfalt an Segelbooten, Welt-Premieren und aktuelle Trends wie Foiling werden in den Hallen 15 bis 17 gezeigt. Einsteiger und Kinder können in der boot Sailing School in Halle 14 ihren ersten Törn wagen. Zu den Segel-Trends der boot 2018 geht’s hier.

Tauchen und Trendsport für die ganze Familie

_AW49160-1.jpg

Die boot Düsseldorf ist nicht nur die größte Bootsausstellung der Welt, sondern auch ein Mekka für Trendsportfans. So können Besucher in Halle 8a auf einem 1.400 qm großen Pool Wakeboarding, Skimboarding und Stand-up-Paddling ausprobieren – oder auf einer echten stehenden Deepwater-Wave ihr Geschick beim Wellenreiten beweisen.

Im neu gestalteten Dive-Center in Halle 3 tauchen Einsteiger und Fortgeschrittene im Schnuppertauchbecken oder im großen Tauchturm ab. Daneben können die Besucher in unterschiedlichen Themenwelten zum Beispiel Kanufahren, Angelequipment testen oder ihren nächsten maritimen (Charter)-Urlaub buchen. Und auch auf die Kleinsten wartet wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm.

Kurz: Die boot Düsseldorf wird im Rekordjahr 2018 ein Erlebnis für die ganze Familie. Sichern Sie sich am besten gleich hier Ihr vergünstigtes eTicket.

Mehr Infos gibt’s auf boot.de oder facebook.