Ratgeber

Sportgeschäfte im Servicetest: Sport Scheck landet auf Platz 1

Egal ob Joggen, Fußball, Aerobic oder Skifahren: Für ihr Hobby geben Sportler eine ganze Menge Geld aus. Damit sie das nicht nur im Internet tun, müssen Sportgeschäfte mit Auswahl und Beratung punkten. Wie gut das funktioniert, hat das Deutsche Institut für Servicequalität herausgefunden.

Sitzt der Schuh richtig? Gerade beim Sportschuhkauf kann man eine Menge falsch machen.
Sitzt der Schuh richtig? Gerade beim Sportschuhkauf kann man eine Menge falsch machen.(Foto: picture alliance / dpa)

Klassische Sportgeschäfte haben es angesichts der Konkurrenz aus dem Internet nicht leicht. Doch die Beratung vor Ort und das Aus- oder Anprobieren von verschiedenen Alternativen bleibt ein klarer Vorteil der Filialisten. Und das scheint inzwischen auch in der Branche angekommen zu sein: In den letzten Jahren haben die Anbieter deutlich an ihren Kompetenzen gearbeitet hat. Das jedenfalls legt eine aktuelle Studie nahe, die das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ)  für n-tv durchgeführt hat. Die Beratungskompetenz in den Sportgeschäften hat sich im Vergleich zur Vorstudie in 2010 deutlich verbessert und in diesem Jahr schnitten fast alle der acht Anbieter im Test gut oder sogar sehr gut ab.

Video

Das Gesamturteil für die Servicequalität der Branche fällt dann auch "gut" aus: Die Mitarbeiter nahmen sich zumeist ausreichend Zeit für die Beratung. Sie beantworteten Fachfragen in fast allen Fällen freundlich und inhaltlich verständlich. Nur in einem der 80 Gespräche kam es zu einer fehlerhaften Aussage zum Thema Pulsmesser. "Positiv fiel auch die Kulanz der Sportgeschäfte auf. Sehr oft konnten die Waren sogar ohne Bon oder ohne Originalverpackung zurückgegeben werden", erklärt DISQ-Chef Markus Hamer. Übersichtlich präsentierte Waren und eine vielfältige Produktauswahl luden zudem zum Shoppen sorgten meist für positive Einkaufserlebnisse.

Größtes Manko bleibt die lange Wartezeit. Durchschnittlich dauerte es fast dreieinhalb Minuten bis zu einem Beratungsgespräch. Nur bei jedem zweiten Besuch gingen die Verkäufer überhaupt aktiv auf die Kunden zu. "Teilweise wurden Testkunden sogar ignoriert, selbst wenn sie sich minutenlang auffällig suchend umsahen und Verkäufer in der Nähe waren", so Serviceexperte Hamer.

Die Testsieger

Das Gesamtgergebnis
 RangQualitätsurteil
Sport Scheck1gut
Sportarena2gut
Decathlon3gut
Intersport Voswinkel4gut
Intersport Sportpoint5gut
Sport-Sperk6gut
Karstadt Sports7gut
Sport Fundgrube8befriedigend

Testsieger wurde Sport Scheck. Der Anbieter erreichte in vier von sieben Untersuchungsbereichen ein sehr gutes Serviceniveau. Die freundlichen Mitarbeiter gingen gezielt auf die Bedürfnisse der Kunden ein und punkteten unter anderem durch ihre professionelle Reaktion auf Beschwerden. Sportarena auf Rang zwei überzeugte mit besonders freundlichen und kundenorientierten Verkäufern sowie mit einem qualitativ hochwertigen Umfeld. Drittplatzierter wurde Decathlon. Der Anbieter verfügte über das beste Angebot im Test und ging am kulantesten mit dem Umtausch von Waren um.

Jeder Anbieter wurde anhand von verdeckten Testbesuchen und Umtauschtests bewertet. In die Auswertung flossen insgesamt 100 Servicekontakte ein. Im Fokus der Analyse standen die Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter bei der Beratung, das zur Verfügung stehende Angebot, das Erscheinungsbild der Sportgeschäfte sowie die Warte- und Öffnungszeiten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen