Wissen
Auch hierzulande können Zecken Krankheiten übertragen.
Auch hierzulande können Zecken Krankheiten übertragen.(Foto: picture alliance / dpa)

Biss mit Folgen: Zecken übertragen neuen Erreger

Ein Zeckenbiss kann verheerende Konsequenzen haben. Borreliose, FSME und andere Krankheiten schlummern in den kleinen Blutsaugern. Jetzt sind US-Wissenschaftler einem neuen gefährlichen Virus auf der Spur, welches durch Zecken übertragen wird.

US-Forscher haben die Fährte eines bislang unbekannten Virus aufgenommen, das von Zecken übertragen wird. Das sogenannte Heartland-Virus (HRTV) hatten Mediziner im Blut zweier Farmer aus dem Staat Missouri entdeckt, die im Jahr 2009 in Krankenhäusern behandelt wurden. In einer Studie fanden Forscher den Erreger nun in weiteren Zecken der Region, wie sie im "American Journal of Tropical Medicine and Hygiene" berichten.

"Das ist ein ziemlich starker Beweis dafür, dass sich das Virus über Jahre in Zecken-Populationen hält und dass diese Zecken eine wichtige Rolle bei der Übertragung der Krankheit spielen", sagt Erstautor Harry Savage von der US-Gesundheitsbehörde CDC (Centers for Disease Control and Prevention) in Fort Collins (US-Staat Colorado) laut einer Mitteilung der Zeitschrift.

Gefährlicher Verwandter

Die beiden Männer, die gut 100 Kilometer voneinander entfernt lebten, waren im Sommer 2009 mit Fieber, Müdigkeit, Durchfall und einem Mangel an weißen Blutkörperchen und Blutplättchen in Krankenhäuser eingeliefert worden. Bei der Analyse stieß die US-Gesundheitsbehörde auf das bis dahin unbekannte HRT-Virus, über das sie vor knapp einem Jahr im "New England Journal of Medicine" berichtete.

Nun sammelten Forscher mehr als 56.000 Zecken an verschiedenen Orten in Missouri. Zehn der insgesamt 2100 Proben enthielten das Virus, neun davon stammten vom Gelände eines der beiden Patienten.

Außerhalb der Region im Nordwesten von Missouri wurde der Erreger bislang nicht gefunden. Ein eng verwandtes, hochgefährliches Virus mit dem Namen SFTSV (severe fever with thrombocytopenia syndrome virus) wurde jedoch kürzlich in Zecken in China entdeckt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen